Kinderarmut in Stuttgart – Die OB-Kandidaten geben Antworten – Ralph Schertlen

Veröffentlicht am: 07.11.2020

Kinderarmut ist ein wichtiges Thema, das eng mit der Armut der Eltern verknüpft ist. Hieraus sind Handlungsstränge abzuleiten. Unabhängig vom Elternhaus müssen alle Kinder, egal ob aus armer oder reicher Familie, die gleichen Chancen auf Entwicklung und Bildung erhalten. Im Falle armer Kinder sollte die Stadt zumindest die für den Grundbedarf anfallenden Kosten übernehmen.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

24 Tage Lauf für Kinderrechte

24 Tage Lauf für Kinderrechte

24 Tage lang für den guten Zweck laufen! Auf die Einhaltung der Kinderrechte hinzuweisen ist zurzeit wichtiger denn je. Das Recht auf Bildung, das...

Lasertherapie

Lasertherapie

Mia braucht eure Hilfe #selbstliebe #gegenmobbing   Mia (Name geändert) hasst ihren Körper. Ihr stark ausgeprägter Hirsutismus macht ihr seit...

Pin It on Pinterest