Krav Maga

Selbstverteidigungskurs

Lerne unangenehme Situationen zu vermeiden. Lerne dich zu verteidigen.
Lerne von den Experten für Selbstverteidigung. Lerne Krav Maga.

Berichte und Erfahrungswerte bestätigen leider das zunehmende Gewalt an Schulen und in den Straßen längst keine Ausnahme mehr ist und als ein realer Bestandteil im Alltag wahrgenommen werden muss. Durch Mobbing und aggressive Übergriffe können einzelne Schüler*innen und Jugendliche schwerwiegendem psychischem Druck unterliegen, wobei weitreichende Konsequenzen auf die künftige Entwicklung nicht auszuschließen sind.
Mit der Teilnahme am Krav Maga Junioren Angebot steigern Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten, sich effektiv  zu verteidigen und gegenüber Aggressoren zu behaupten. Dabei werden „kindgerechte“ Techniken vermittelt und gleichzeitig die eigene Kondition und Kraft ausgebaut.
Im Vordergrund stehen die präventiven Mittel, um Konflikten aus dem Weg zu gehen und sich aus der „Opferrolle“ zu befreien. Der Fokus liegt vor allem darin, Kindern und Jugendlichen einen respektvollen und wertschätzenden Umgang, Disziplin, Höflichkeit und Fairness zu vermitteln, um das Selbstwertgefühl zu steigern, sie in ihrer Persönlichkeit zu stärken und einen missbräuchlichen Einsatz der Krav Maga Techniken auszuschließen.

Krav Maga

Krav Maga ist ein auf Selbstverteidigung, Selbstschutz und Selbstbehauptung ausgerichtetes System das ursprünglich von israelischen Sicherheitskräften entwickelt wurde und gelangte Mitte der 90er Jahre nach Deutschland. Der Begriff „Krav Maga“ stammt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie „Kontaktkampf“. Krav Maga setzt in allererster Linie auf die Effizienz der Selbstverteidigung und nutzt dazu die natürlichen Reaktionsmuster und Reflexe des Menschen. Komplizierte, künstlerische Techniken sind für eine solche Selbstverteidigung nicht nötig. Entsprechend kann das System von jedem in kurzer Zeit erlernt und im Notfall eingesetzt werden – unabhängig von Alter, Geschlecht und Fitness.
Mehr Informationen
Krav Maga ist lebensnahe Selbstverteidigung – es ist die Antwort darauf, was man braucht, um Gewalt entgegenzutreten, wenn es keinen anderen Ausweg gibt. Diese Selbstverteidigungsmethode befähigt den Anwender die eigene Wehrhaftigkeit zu steigern und Aggressoren erfolgreich entgegenzutreten (verbal und non-verbal), um potenziellen Schaden von sich und anderen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit abzuwenden!
  
Das Training hat neben der physischen Fitness auch eine psychologische Komponente: Die Teilnehmer werden selbstbewusster; sie werden darin geschult, Gefahren schnell und richtig zu erkennen und einzuschätzen, um in einer kritischen Situation sofort zu handeln – sei es durch Flucht oder durch Selbstverteidigung, die funktioniert.
Vorteile von Krav Maga
  • Hoch effizientes Selbstverteidigungssystem
  • Schnell, intuitiv und leicht erlernbar (basierend auf natürlichen Reflexen)
  • Für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht, Größe oder Fitness
  • Effektive Vorbereitung auf den Ernstfall
  • Realitätsnah, kompromisslos und praxisbewährt
  • Abrufbar unter hohem Stress
  • Prävention & Deeskaltion
  • Schulung der Wahrnehmung & Gefahrenerkennung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins & Handlungskompetenz
  • Steigerung körperliche Fitness & Gesundheit
  • Stärkung der eigenen Werte, z.B. Respekt und Disziplin
  • Spaß
  • Qualifizierter & lizenzierter Trainer
Technik-Lerninhalte
  • Notwehrrecht – Regeln der Selbstverteidigung & Krav Maga Grundprinzipien
  • Mindset
  • Gefahrenerkennung und -vermeidung
  • Grundposition und Schrittarbeit (stabiler Stand)
  • Fallschule (sicherer Fall zu Boden)
  • Handeln: Prävention, Deeskaltion, Flucht, Hilfe holen
  • Distanzmanagement und Stimmeneinsatz bei Konfrontation/Bedrohungslage
  • Einsatz von Alltagsgegenständen zur Verteidigung
  • Unsere „Waffen“ am eigenen Körper
  • Verletzliche Punkte am Gegner (Vulnerable points)
  • Verteidigungen gegen die am häufigsten vorkommenden Angriffe (Griff-Befreiungen, Umklammerungs-, Würge-, Schlag-, Trittangriffe)
  • Block- und Abwehrtechniken + Konter
  • Grundlegende Schlag- und Tritttechniken (Handfläche, Faust, Ellbogen, Fuß, Knie)
  • Effiziente Schlag-Tritt-Kombinationen
  • Nahkampf-, Clinch- und Infight-Techniken mit Übergang zum Boden und sicheres Verlassen der Gefahrenzone
  • Simulation realer Gefahrensituationen
  • Verteidigung gegen konkrete Angriffsszenarien aus dem Alltag
  • Reality Check Übung unter Druck (Stress-Drill)

Kosten

Wir von Children-First e.V. bieten das Selbstverteidigungsangebot  „Krav Maga“ allen Stuttgarter Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer finanziellen Lage an.  Durch unser 5-Stufen Bezahlsystem möchten wir jedem Kind die Möglichkeit geben, einen werteorientierten Selbstverteidigungskurs zu besuchen, bei dem sie sich richtig auspowern und im Notfall effektiv schützen können.

Stufe 1. Kind 2. Kind jedes Weitere
1 39 € 29 € 25 €
2* 29 € 19 € 15 €
3* 19 € 15 € 10 €
4* 15 € 10 € 5 €
5* 5 € 5 € 0 €

Preisangaben: monatliche Gebühren /
Keine Anmeldegebühren / monatlich kündbar

*Voraussetzung für Stufe 2

Haushalt mit Einkommensgrenze:

Anzahl Kinder Alleinerziehend Paare
1 2.080 € 2.300 €
2 2.450 € 2.650 €
3 2.820 € 3.000 €
4 3.190 € 3.350 €
5* 3.560* € 3.700* €

*und mehr

*Voraussetzung für Stufe 3

Haushalt mit Einkommensgrenze:

Anzahl Kinder Alleinerziehend Paare
1 1.930 € 2.150 €
2 2.300 € 2.500 €
3 2.670 € 2.850 €
4 3.040 € 3.200 €
5* 3.410* € 3.550* €

*und mehr

*Voraussetzung für Stufe 4

Haushalt mit Einkommensgrenze:

Anzahl Kinder Alleinerziehend Paare
1 1.730 € 1.950 €
2 2.100 € 2.300 €
3 2.470 € 2.650 €
4 2.840 € 3.000 €
5* 3.210* € 3.350* €

*und mehr

*Voraussetzung für Stufe 5

Bezug folgender Leistungen:

  • SGB II-Leistungen
  • Wohngeld
  • Grundsicherung nach dem SGB XII
  • Kinderzuschlag
  • Grundsicherung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Städtische Pässe/Karten (wie z.B. die Bonuscard)

Falls noch nicht geschehen und gewünscht, werden wir mit Ihnen den Bezug des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) veranlassen. Dadurch stehen für Ihr Kind 15 € monatlich staatliche Unterstützung zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. In Absprache mit Ihnen werden wir dementsprechend die monatlichen Kosten für den Kurs auf bis zu 15 € (vom BuT) anpassen. Sofern Sie dies nicht wollen oder Sie das BuT bereits anderweitig einsetzen (anderer Verein, etc.) bleibt es bei den Kursgebühren von 5 € pro Monat.

André Schroeter

André Schroeter

Kurs-Leitung

Geleitet werden die Kurse von unserem Krav Maga Leiter André Schroeter. Er ist zertifizierter Krav Maga Full Instructor der Krav Maga Union in Deutschland. Er steht für abwechslungsreiche Trainingseinheiten, die viel Spaß machen und gleichzeitig die Techniken des Krav Maga vermitteln.
Kurs-Ziele
  • Kinder stark machen fürs Leben
  • Altersgerechtes, spielerisches Lernen von Selbstverteidigung
  • Perfekt auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten
  • Werteorientiertes Training: Neben Fitness, Kraft, Beweglichkeit und Durchhaltevermögen werden Disziplin, Teamgeist, Mut, Selbstbehauptung, Selbstsicherheit und eine starke innere Haltung gefördert
  • Die Kinder können sich auspowern und dabei spielerisch effektive Selbstverteidigung lernen
  • Mit einem riesen Spaßfaktor – gute Laune, Motivation und jede Menge Abwechslung garantiert!
  • Kennenlernen und Besprechen realer Gefahrensituationen und Gewalt im Alltag. Lösungsstrategien, um diese zu vermeiden oder im Notfall schnell zu beenden
  • Präventive Mittel zur Konfliktvermeidung, Fähigkeiten zur Wahrnehmung und Gefahrenerkennung sowie deeskalierende Verhaltensweisen
  • Selbstbewusstsein stärken, um sich aus der „Opferrolle“ zu befreien und zur Wehr zu setzen
  • Für den Ernstfall Erlernen von effizienten Krav Maga Selbstverteidigungstechniken, um sich selbst und andere effektiv zu schützen

Standorte

Zur Zeit bieten wir unser Krav Maga – Angebot nur in Stuttgart Heslach an. Hier möchten wir das Angebot mittelfristig erweitern und langfristig sind weitere Standorte geplant. Möchtest Du diesbezüglich von uns kontaktiert werden, oder hast anderweitige Fragen an uns, kannst Du uns gerne schreiben:  Kontakt

Jugendhaus Heslach

Böblinger Str. 92 – 70199 Stuttgart

Kurs 1:  Altersgemischt (6 – 12 Jahre),
jeden Dienstag: 16.00 – 16.45 Uhr

Weitere Kurse werden folgen. Kursteilnahme von 6 – 16 Jahre. Gerne kann Dein Kind ein kostenloses Probetraining bei uns absolvieren.

Je nach Standort und Möglichkeit verlagern wir unser Training an bestimmten Trainingseinheiten auch ins Freie. Hier wäre es der Südheimer Platz.

Außerdem bietet das Jugendhaus mit seiner Werkstatt, zahlreichen kostenlosen Musik- und Freizeitangeboten ein sehr attraktives Angebot für Kinder und Jugendliche! Es lohnt sich vorbei zu schauen. Gerne auch in Kombination mit einem kostenlosen Probetraining.

Pin It on Pinterest