Von Stuttgart aus geht unser „Weihnachtsstern“ in die 🌍und bringt vielen Kindern und Jugendliche ein Lächeln ins Gesicht.
Die erste Anlaufstelle war ein Selbstversorgungsdorf in der Türkei, das von der Stuttgarter Hilfsorganisation STELP – supporter on site aufgebaut wurde. Die Bewohner sind ausschließlich Frauen und Kinder, die in der Vergangenheit mit besonders schweren Schicksalsschlägen konfrontiert wurden.

So wurden die Einnahmen die unsere „kleinen Helden“ aus der Aktion mit den Weihnachtsplätzchen eingenommen haben unter anderem für die Kinder in diesem Selbstversorgungsdorf direkt vor Ort eingesetzt.

Dabei sparen wir uns die Transportkosten und können in diesen Ländern mit den Einnahmen durch die niedrigeren Kosten im Vergleich zu Deutschland mehr bewirken und helfen. 🙌

Am meisten konnten wir den Kids mit warmen Hosen und Pullovern helfen und so wurde der Hauptteil dafür verwendet. Der Rest wurde für die Feier aufgebraucht: 🍰, Süßigkeiten, Softgetränke und Spielzeug. Dinge über die sich die Kleinen immer freuen. 🌍

Pin It on Pinterest